Daten und Fakten zum Eiffelturm

Der Eiffelturm war vom Jahr 1889 bis zum Jahr 1930 mit 300 Metern das höchste von Menschen erschaffene Bauwerk. Zusammen mit der Antenne sind es sogar 324 Meter. Bis dahin war es das Washington Monument mit einer Höhe von 169,3 Metern das höchste Bauwerk der Welt. Im Jahr 1931 gab es jedoch ein neues Gebäude das den Eiffelturm übertrumpfe und zwar das Empire State Building, welches inklusive Antenne ganze 449 Meter in die Luft ragte. Im Jahr 1958 war es das Tokyo Tower welches mit 332 Metern den ersten Platz der höchsten Gebäude der Welt einnahm. Dieser zwar zwar kleiner als das Empire State Building, jedoch nur, wenn man die doch recht hohe Antenne des Empire State Building berücksichtigt. Eigentlich wollte man damals den Eiffelturm nur 20 Jahre stehen lassen, zumindest gab es nur für diesen Zeitraum eine Genehmigung. Es war sogar schon geplant ihn im Jahr 1909 wieder abzureißen. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Eiffelturm wichtig für die Kommunikation war. so war es der Eiffelturm der die erste transatlantische Funkverbindung ermöglichte. Somit gehörten die Pläne diesen wunderschönen Turm abzureißen der Vergangenheit an.

Schreibe einen Kommentar